Neues Informationsleitsystem auf der Burg

Alle Infotafeln stehen auch im Bereich "Download" als PDF-Datei zur Verfügung.

Als vorläufig letztes Projekt der Sicherungs- und Restaurierungsarbeiten der Weidelsburg wurde auf dem Gelände der größten nordhessische Burgruine ein Info-Leitsystem installiert. Besucher erhalten ausführliche Informationen über das beliebte Ausflugziel.

Das Projekt wurde durch Fördermittel aus dem EU-Leader-Programm sowie durch die Stiftung der Kasseler Sparkasse finanziert. Die Gesamtkkosten betrugen 9000 Euro. Neben einer Haupttafel am Eingang zur Burganlage werden an historisch-markanten Stellen zehn weitere Informationstafeln auf die jeweilige geschichtliche, kulturelle und bauliche Bedeutung des Objekts hinweisen. Angefangen von der Station Verteidigungsturm, über Vorburg, Ostzwinger, Burginnenhof, Wohnturm, Wohnbau, Wehrburg, Kellerräume und Neidkopf, bis hin zur Wehrplattform und Burgensage. Entworfen, bebildert und betextet haben die Hinweisschilder in Abstimmung mit dem Hessischen Amt für Denkmalpflege Heinrich Deuermeier, Dirk Lindemann und Bernd Klinkhardt vom Förderverein zur Erhaltung der Weidelsburg.

Steht als PDF-Datei im "Download-Bereich"
Steht als PDF-Datei im "Download-Bereich"
Steht als PDF-Datei im "Download-Bereich"
Steht als PDF-Datei im "Download-Bereich"
Steht als PDF-Datei im "Download-Bereich"
Steht als PDF-Datei im "Download-Bereich"
Steht als PDF-Datei im "Download-Bereich"
Steht als PDF-Datei im "Download-Bereich"
Steht als PDF-Datei im "Download-Bereich"
Steht als PDF-Datei im "Download-Bereich"

Aktuell

Neuer Info-Stand

Jahreshaupt-versammlung

Vorstand macht weiter

(mehr)

 

Tag der Burgen und Schlösser

Am 25. Juni ist der "Tag der Burgen und Schlösser" Auch die Weidelsburg hat für diesen Tag ein spezielles Info-Angebot vorbereitet. 

 

Das Info-Zentrum mit Kiosk ist von 11:00 bis 17:00 Uhr geöffnet. Näheres: Gerhard Löber - Hüttenwirt    

Der Förderverein bietet durch den Historiker Bernd Klinkhardt eine Burgführung an,

Treffpunkt: 14.30 Uhr Weidelsburgparkplatz.

Die kostenlose Führung wird mit Aufstieg zur Burg (rd. 900 m) ca. 1 ½ Std. dauern.  Festes Schuhwerk ist erforderlich.

Einen weiteren Programmpunkt erwarten die Besucher der Weidelsburg gegen 16.00 Uhr.

Claire Bénard, alias Korydwenn, wird mit einem kleinen Konzert mittelalterliche Musik darbieten. Sie ist fasziniert von der Beziehung zwischen Sprache und Musik. Parallel zu Ihrem Masterstudium der Literatur an der Universität Rennes absolvierte sie 2013 am Konservatorium für klassische Musik einen Kurs in lyrischem Gesang. 

 

 

                               Informationen zu Burgführungen, Bewirtung und allgemeinen Fragen hier