Neues Informationsleitsystem auf der Burg

Alle Infotafeln stehen auch im Bereich "Download" als PDF-Datei zur Verfügung.

Als vorläufig letztes Projekt der Sicherungs- und Restaurierungsarbeiten der Weidelsburg wurde auf dem Gelände der größten nordhessische Burgruine ein Info-Leitsystem installiert. Besucher erhalten ausführliche Informationen über das beliebte Ausflugziel.

Das Projekt wurde durch Fördermittel aus dem EU-Leader-Programm sowie durch die Stiftung der Kasseler Sparkasse finanziert. Die Gesamtkkosten betrugen 9000 Euro. Neben einer Haupttafel am Eingang zur Burganlage werden an historisch-markanten Stellen zehn weitere Informationstafeln auf die jeweilige geschichtliche, kulturelle und bauliche Bedeutung des Objekts hinweisen. Angefangen von der Station Verteidigungsturm, über Vorburg, Ostzwinger, Burginnenhof, Wohnturm, Wohnbau, Wehrburg, Kellerräume und Neidkopf, bis hin zur Wehrplattform und Burgensage. Entworfen, bebildert und betextet haben die Hinweisschilder in Abstimmung mit dem Hessischen Amt für Denkmalpflege Heinrich Deuermeier, Dirk Lindemann und Bernd Klinkhardt vom Förderverein zur Erhaltung der Weidelsburg.

Steht als PDF-Datei im "Download-Bereich"
Steht als PDF-Datei im "Download-Bereich"
Steht als PDF-Datei im "Download-Bereich"
Steht als PDF-Datei im "Download-Bereich"
Steht als PDF-Datei im "Download-Bereich"
Steht als PDF-Datei im "Download-Bereich"
Steht als PDF-Datei im "Download-Bereich"
Steht als PDF-Datei im "Download-Bereich"
Steht als PDF-Datei im "Download-Bereich"
Steht als PDF-Datei im "Download-Bereich"

Aktuell

Weidelsburgtag 2017

Neues Buch

Weidelsburgkalender 2018

Neuer Info-Stand

Jahreshaupt-versammlung

Vorstand macht weiter

(mehr)

 

                               Informationen zu Burgführungen, Bewirtung und allgemeinen Fragen hier